Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neue Generation von Android Autoradios

Googles Android ist das weltweit beliebteste Betriebssystem, das nicht nur Smartphones, sondern auch Laptops, Tabletts, Fernseher, Smartuhren und sogar Kühlschränke steuert. Kein Wunder, dass Android auch in Autoradios eingesetzt wird.

Was ist Android für ein Autoradio? Wenn Sie Android als Betriebssystem haben, bedeutet das, dass Ihr Gerät leistungsfähig genug ist. Darüber hinaus bietet dieses Betriebssystem folgende Vorteile:

  • bietet einfachen Zugriff auf alle Funktionen des Gerätes;
  • sorgt für einen schnellen und korrekten Betrieb des Autoradios;
  • ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Apps aus dem Google Play Store herunterzuladen;
  • Google-Synchronisation zwischen all Ihren Android-Geräten.

Mit anderen Worten, Android-Geräte zeichnen sich durch ihre vielfältigen Möglichkeiten aus.

Beachten Sie, dass verschiedene moderne Geräte verschiedene Versionen der Android-Plattform ausführen können. Die gebräuchlichsten Versionen sind:

  • Android 5 – Heute ist dieses Betriebssystem veraltet und könnte bald verschwinden;
  • Android 6, 7, 8 – auch dieses Betriebssystem ist nicht neu, aber dennoch in vielen Geräten zu finden, da es keine sehr leistungsfähige Hardware benötigt und schnell genug ist und von allen modernen Anwendungen für Android unterstützt wird;
  • Android 10 – bis vor kurzem war es die neueste Version des Betriebssystems von Google. Eines der auffälligsten neuen Features von Android 7 ist das erstklassige Multitasking sowie weitere Features, insbesondere für App-Entwickler.

Google hat vor kurzem eine neue Version seines Betriebssystems – Android 8, und daher wird es bald Auto-Stereoanlagen mit diesem System ausgestattet werden. Aber es muss gesagt werden, dass es für Autofahrer keine großen Unterschiede zwischen den Versionen von Android gibt, denn ein Autoradio ist schließlich kein Smartphone.

Schreibe einen Kommentar