Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Autoradio passend für SEAT. Modelle 2020

Die Autoradios für Seat Fahrzeuge besitzen einen CAN Bus (Controller Area Network)  Anschluss, welcher eine Lenkradfernbedienung ohne weitere Verkabelung möglich macht. Seat Autoradios werden mit dem passenden Einbaurahmen geliefert, sobald Ihr Auto in der Liste kompatibler Fahrzeuge bei der Produktbeschreibung vorkommt. Die Seat Autoradio bieten viele tolle Features, die jede Fahrt zu einem Erlebnis machen. Musikliebhaber würden sich über das AM / FM Autoradio freuen. Viele Modelle sind mit der RDS Funktion ausgestattet. Mit dieser Funktion kann die perfekte Empfang gewährleistet werden, denn das Seat Autoradio schaltet automatisch auf andere verfügbaren Frequenzen desselben Senders beim Rauschen oder anderen Signalstörungen.

Viele Seat Autoradios sind mit DAB / DAB + Digitalradio ausgestattet. Das digitale Radio bietet mehrere Vorteile – Anzeige vom Titel und Interpreten sowie eine viel größere Vielfalt der Sender. Nicht nur aktuelle Musik, sondern auch aktuelle Nachrichten sind über Autoradio präsent: So bekommen Sie die Informationen über eventuelle Staus oder Notfälle auf ihrer Fahrtroute. Falls Abwechslung zum Radio gewünscht wird, können Geräte wie Mobiltelefon, Tablet oder MP3 Player mit dem Seat Autoradio über USB oder AUX-IN verbunden werden. In diesem Fall können auch Videodateien und Filme abgespielt werden. Der Fahrer kann zwar nur in den Pausen in den Genuss der modernen großformatigen HD Monitore kommen, für die Insassen auf der Rückbank ist die Videofunktion auch während der Fahrt verfügbar. Falls Kinder mitreisen, kann es die Fahrt abwechslungsreicher und entspannter machen.

Eine Datenübertragung über Bluetooth ist ebenso denkbar – ob Musik, Filme oder Hörbücher. Die Bluetooth Funktion verhilft dem Fahrer außerdem zum freihändigen Telefonieren während der Fahrt, sodass das Handy nicht in die Hand genommen wird und das Telefonat über Seat Autoradio stattfinden kann. Die üblichen Telefonfunktionen des Handys – letzte Wahlnummern, verpasste Anrufe und Ähnliches sind ebenso über Bluetooth verfügbar. Für weniger Ablenkung während der Fahr kann auch die Dimm Funktion aktiviert werden – das Display lässt sich damit schnell ausschalten, falls er beispielsweise blenden soll.

Viele Seat Autoradios bieten zusätzlich Parksensor-Anschluss sowie Anschlüsse für Rückfahrtkamera. Falls Sie die entsprechenden Funktionen wünschen, sollten Sie einen Blick in die Produktbeschreibung werfen – dort sind alle Funktionen von Seat Autoradio dargestellt.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Autoradios passend für VW. Modelle 2020

Die fahrzeugspezifischen VW Autoradios verfügen über einen CAN Bus Anschluss (Controller Area Network). Dieser ermöglicht eine Lenkradfernbedienung ohne Notwendigkeit weiterer Anschlüsse. Wenn Ihr VW Modell in der Liste kompatibler Fahrzeuge enthalten ist, wird das VW Autoradio mit dem passenden Rahmen geliefert. Das macht Einiges einfacher – Sie müssen das Gerät lediglich korrekt anschließen und schon ist es einsatzbereit. Einen weiteren Vorteil bieten Autoradios mit einem USB Anschluss oder einem AUX IN Eingang. Die Anschlüsse können Sie zur Wiedergabe von Audio- und Videodateien von MP3-Player, IPod oder Smartphone verwenden sowie zum Aufladen von diversen Gadgets.

Wer sicher und schnell beim Ziel ankommen möchte, ist auf ein hochwertiges Navigationssystem angewiesen. Viele VW Autoradios verfügen über Integrierte Navi-Systeme mit Kartenmaterial für Europa. Eine extra GPS Antenne ( „Global Positioning System“) dient zur besseren Empfangsqualität des Signals und bietet auf diesem Weg zusätzliche Vorteile. Wenn die Fahrt außerhalb von Europa fortgesetzt wird, können Sie bei VW Autoradios mit Android System auch Navigations-Apps wie Google Maps herunterladen. Aber auch Spiele, Musik und Filme sind als Apps bzw. online verfügbar.  Filme, Musik oder Spiele können bei längeren Fahrten für Unterhaltung sorgen.  Bitte beachten Sie dabei, dass bei W-LAN Verbindung über Ihren Internetanbieter zusätzliche Kosten entstehen können. Die Bedienung von einem VW Autoradio ist in der Regel intuitiv über großflächige Touchscreen Monitore möglich.

Die Bluetooth Funktion kann auch für Abwechslung während der Fahrt sorgen. Über diese Funktion können Audiodateien (Musik oder Hörbücher) aber auch Videos vom Handy auf dem Autoradio abgespielt werden. Besonders günstig ist bei längeren Fahrten die Freisprechfunktion bzw. die Möglichkeit des freihändigen Telefonieren am Steuer ohne das Mobiltelefon in die Hand nehmen zu müssen (was eine Ordnungswidrigkeit wäre). Bluetooth Freisprechfunktion ermöglich darüber hinaus die Nutzung vom Telefonbuch, das heißt, man kann auf die gewählten und gespeicherten Telefonnummern zugreifen.

Wenn Sie unterwegs gern Radio hören, kommen Sie mit VW Autoradio so richtig in den Genuss – die meisten Modelle empfangen Radiosendern über AM / FM Frequenzen bzw. über das neuere Digitalradio DAB / DAB+ (Digital Audio Broadcasting). Sie können in jeden Fall von einer guten Störsicherheit und einer großen Sendervielfalt ausgehen. Sollte der Signal jedoch unterbrochen werden, sorgt das eingebaute RDS Radiodatensystem (Radio Data System) für die automatische Umschaltung auf alternative Frequenzen desselben Radiosenders mit besserem Empfang. Sobald Sie sich im Bilder sind, über welche Funktionen Ihr neues VW Autoradio unbedingt verfügen sollte, können Sie in unserem Shop nach passendem Modell suchen. Alle notwendigen Informationen finden Sie in den sorgfältig zusammengestellten Produktbeschreibungen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Autoradios passend für Mercedes. Modelle 2020

Wie alle fahrzeugspezifischen Modelle in unserem Shop beinhaltet das Mercedes Autoradio einen CAN Bus Anschluss (Controller Area Network), also einen spezifischer  Mercedes Anschluss samt passendem Canbus Adapter. Diese Verbindung ermöglicht eine unkomplizierte Einrichtung von Lenkradfernbedienung. Darüber hinaus ist eine Radio Fernbedienung oft im Lieferumfang erhalten: diese ist ergonomisch geformt und bietet eine schnelle und sichere Handhabung. In den meisten Mercedes Autoradios ist ein Navigationssystem integriert.

Das Europa Kartenmaterial ist in der Navi gespeichert. Eine GPS Antenne ist bei den meisten Modelle auch vorhanden. Dies führt Sie sicher ans Ziel, auch außerhalb Europa. Das Europa Kartenmaterial beinhaltet Informationen für ca. 50 Länder, darunter Bulgarien, Island, Monaco und Vatikan. Die entsprechende Software befindet sich meistens auf einer MicroSD Karte. Diese steckt dann bereits im GPS-Slot drin. Besonders praktisch für Reise mit der Familie oder mit Freunden ist die Dual Mode Funktion – sie ermöglicht eine zeitgleiche Benutzung von zwei verschiedenen Autoradio Funktionen, beispielsweise kann vorne die Navigation angezeigt werden, während auf den hinteren Plätzen bei zusätzlichen Monitoren Filme, Videos oder Musik abgespielt werden können. Musik- und Video bzw. Filmwiedergabe ist aber auch über USB Slot oder Bluetooth möglich. Auch durch einen oft vorhandenen AV Eingang können Sie Dateien vom MP3 Player, Mobiltelefon oder tablet abspielen lassen.

Mit Bluetooth können Sie dank der Freisprechfunktion mit Telefonbuchfunktion während der Fahrt telefonieren.

Ein Mercedes Autoradio verfügt im Allgemeinen über einen großen Touchscreen in HD Qualität, sodass Sie keine Qualitätseinbuße bei der Wiedergabe von Filmen oder Musikdateien in kauf nehmen müssen. Sie können auch in der Regel verschiedene Wallpaper einstellen.

Viele Mercedes Autoradios bieten eine Besonderheit in Form vom eingebauten CD und DVD Player an – das ist besonders vorteilhaft, falls Sie gern Ihre Lieblings unterwegs anhören oder für ihre Kinder den Lieblingsfilm abspielen lassen möchten. Genauso gut ist es denkbar, während längerer Autofahrten auf Hörbücher zuzugreifen, sei es zum Zweck der Unterhaltung oder zu Lernzwecken. Viel Musik und Abwechslung gibt es allerdings beim Radio – es stehen viele Sender auf verschiedenen Frequenzen zur Verfügung. Dabei sorgt das intelligente RDS System dafür, dass das Gerät beim Rauschen auf den gleichen Sender bei einer anderen Frequenz umschaltet, ohne dass der Fahrer sich ablenken und eingreifen muss.

Alles in allem bietet das Mercedes Autoradio ein modernes Unterhaltungs- und Informationssystem für unterwegs zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Beachten Sie bei der Bestellung die Listen kompatibler Fahrzeuge – wenn Ihr Automodell mit auf der Liste steht, wird das Mercedes Autoradio mit dem passenden Einbaurahmen geliefert.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Autoradios passend für Toyota. Modelle 2020

Das Toyota Autoradio kann mit vielen tollen Features überzeugen. Es bietet hervorragende  Empfangsqualität bei Wiedergabe von Songs oder Nachrichten, kann aber mehr als nur Radio. Dank der GPS Navigation können Sie sich auf dem Weg zu Ihrem Ziel nicht verfahren und eine optimale Route für die Fahrt aussuchen. Das große Touchscreen Display ist besonders benutzerfreundlich konzipiert und sehr leicht zu bedienen.

Zu der Ausstattung von einem Toyota Autoradio gehört ein Capacitive-Touchscreen, welcher Ihnen das Drehen, Zoomen, Sliden etc. von Bildern möglich macht und eine besonders einfache Handhabung anbietet. Das Toyota Autoradio bietet in der Regel DAB+ Support an, mit dessen Hilfe Sie via einen DAB+ Plus Adapters das digitale Radio auf Ihrem Gerät empfangen können. Sobald das Toyota Autoradio über einen CD / DVD Player verfügt, können Sie das Radioprogramm auf Wunsch durch Ihre Lieblingslieder oder Hörbücher ergänzen.

Das Toyota Autoradio verfügt im Allgemeinen auch über einen Subwoofer Ausgang, sodass Sie von sehr guter Klangqualität profitieren können. Bei längeren Fahrten können Sie in den Pausen auch Filme oder Videos in HD Qualität anschauen. Durch die Screen Mirroring (Bildschirm Spiegelung) Funktion können Bildschirminhalte des Smartphones auf den Bildschirm des Toyota Autoradios übertragen werden. Diese Funktion wird nur von Smartphones unterstützt, die über eine USB-Debugging Funktion verfügen. Dies ist bei den meisten Android Handys und ab iPhone 5 der Fall. Wichtig: Der Bildschirm von einem iPhone 4 kann auch gespiegelt werden, jedoch ohne Tonübertragung.

Die Musik-Wiedergabe kann alternativ durch Bluetooth Verbindung vom Smartphone mit Toyota Autoradio erfolgen. Da das Autoradio in der Regel einen USB Anschluss  besitzt, können Sie Musik auch vom MP3 Player, Tablet oder Mobil-Telephone abspielen lassen. Außerdem verfügen die meisten Autoradios über einen AUX Audio- bzw.  Videoeingang sowie über einen Videoausgang (AV-OUT) und einen Audioausgang (AV-OUT).

Die Beleuchtungsfarbe ist bei den meisten Toyota Autoradios beliebig einstellbar und kann je nach Laune gewechselt werden. Wenn Sie den Wunsch haben, sich beim Parken mithilfe von einer Kamera abzusichern, bietet das Toyota Autoradio einen Rückfahrkamera bzw. Frontkamera Eingang, an denen Sie die entsprechenden Geräte anschließen können. Besonderes Highlight stellt das eingebaute Android System dar – es bietet Ihnen die Funktionen an, die Sie vom Smartphone oder Tablet bereits gut kennen: Sie können Ihre Lieblingsspiele, Musik oder Apps problemlos herunterladen und wie gewohnt benutzen. Beispielsweise können Sie Google Maps zur Bestimmung einer Fahrtroute verwenden. Das Android System ermöglicht darüber hinaus auch Internetnutzung über einen Wlan-Anschluss. Bitte beachten Sie die Kosten für WLAN Verbindung, die in Ihrem Tarif gelten. Es können durch Internetnutzung zusätzliche Kosten anfallen.

In ein Toyota Autoradio ist bereits der CAN Bus Anschluss (Controller Area Network) eingebaut, das bedeutet, Sie können eine Lenkradfernbedienung ohne Weiteres anschließen und mit deren Hilfe das Fahrzeug bedienen. Bitte beachten Sie die Liste kompatibler Fahrzeuge: die aufgelisteten Toyota Modelle werden mit dem passenden Rahmen geliefert.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Autoradios passend für BMW. Modelle 2020

Wie alle fahrzeugspezifischen Modelle beinhaltet das BMW Autoradio einen CAN Bus Anschluss (Controller Area Network), sodass eine Lenkradfernbedienung ohne Weiteres sofort möglich ist. Bitte beachten Sie die Liste kompatibler Fahrzeuge: die aufgelisteten Modelle werden mit dem passenden Rahmen geliefert. Sie brauchen das Autoradio nur anzuschließen und schon können Sie es benutzen.

Besondes hochwertige BMW Autoradios verfügen über ein integriertes Navigationssystem, inklusive Kartenmaterial für Europa. Viele Autoradio-Modelle sind mit dem Android System ausgestattet, das bedeutet, dass Sie wie gewöhnlich Spiele und Apps auf das Gerät herunterladen können. Beispielsweise können Games, Musik oder Filme heruntergeladen und auf dem Autoradio Bildschirm wiedergegeben werden. Sie können das vorhandene Kartenmaterial erweitern, indem Sie Google Maps herunterladen und das App als Navigationshilfe unterwegs benutzen.

Die meisten Bildschirme verfügen über Touchscreen Funktion und sind somit besonders einfach und intuitiv zu bedienen. Über zusätzliche Bluetooth Funktion können Sie Audiodateien von Ihrem Handy auf dem Autoradio abspielen lassen. Auch eine Freisprechfunktion bzw. freihändiges Telefonieren am Steuer wird über Bluetooth ermöglicht. Um Telefonfunktion des Handys wie gewöhnlich nutzen zu können, ist eine Übertragung vom Telefonbuch ebenso möglich, das heißt, Sie haben über Bluetooth Zugriff auf die gewählten und gespreicherten Telefonummern auf dem Autoradio.

Über ein extra USB Anschluss können Sie Handy / Tablet und andere Geräte aufladen oder Musik- und Videodateien auf dem großen Autoradio Bildschirm abspielen. Auch wenn das Gerät mehr als nur Radio kann, kommen Sie in den Genuss von mehreren Radiosendern mit AM / FM Radio bzw. mit dem Digitalradio DAB / DAB+ (Digital Audio Broadcasting). Bei diesen Radio Systemen können Sie von einer guten Störsicherheit sowie einer größeren Sendervielfalt ausgehen. Das  eingebaute Radiodatensystem RDS (Radio Data System) sorgt dafür, dass das Gerät beim Rauschen auf alternative Frequenzen mit besserem Empfang desselben Radiosenders schaltet, ohne dass der Fahrer sich ablenken muss. Um eine Ablenkung des Fahrers zu vermeiden, verfügen die meisten Autoradio Modelle auch über die so genannte Dimm Funktion – damit lässt sich das Autoradio unterwegs ausschalten, damit das Display nicht blendet.

Bitte beachten Sie die Produktinformationen zu den einzelnen BMW Autoradio Modellen – dort finden Sie alle Features, über welche das ausgewählte Gerät verfügt.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neue Generation von Android Autoradios

Googles Android ist das weltweit beliebteste Betriebssystem, das nicht nur Smartphones, sondern auch Laptops, Tabletts, Fernseher, Smartuhren und sogar Kühlschränke steuert. Kein Wunder, dass Android auch in Autoradios eingesetzt wird.

Was ist Android für ein Autoradio? Wenn Sie Android als Betriebssystem haben, bedeutet das, dass Ihr Gerät leistungsfähig genug ist. Darüber hinaus bietet dieses Betriebssystem folgende Vorteile:

  • bietet einfachen Zugriff auf alle Funktionen des Gerätes;
  • sorgt für einen schnellen und korrekten Betrieb des Autoradios;
  • ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Apps aus dem Google Play Store herunterzuladen;
  • Google-Synchronisation zwischen all Ihren Android-Geräten.

Mit anderen Worten, Android-Geräte zeichnen sich durch ihre vielfältigen Möglichkeiten aus.

Beachten Sie, dass verschiedene moderne Geräte verschiedene Versionen der Android-Plattform ausführen können. Die gebräuchlichsten Versionen sind:

  • Android 5 – Heute ist dieses Betriebssystem veraltet und könnte bald verschwinden;
  • Android 6, 7, 8 – auch dieses Betriebssystem ist nicht neu, aber dennoch in vielen Geräten zu finden, da es keine sehr leistungsfähige Hardware benötigt und schnell genug ist und von allen modernen Anwendungen für Android unterstützt wird;
  • Android 10 – bis vor kurzem war es die neueste Version des Betriebssystems von Google. Eines der auffälligsten neuen Features von Android 7 ist das erstklassige Multitasking sowie weitere Features, insbesondere für App-Entwickler.

Google hat vor kurzem eine neue Version seines Betriebssystems – Android 11, und daher wird es bald Auto-Stereoanlagen mit diesem System ausgestattet werden. Aber es muss gesagt werden, dass es für Autofahrer keine großen Unterschiede zwischen den Versionen von Android gibt, denn ein Autoradio ist schließlich kein Smartphone.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Einbau eines Autoradios

Sie müssen kein Experte sein, um ein modernes Autoradio zu installieren. Sie müssen nur die Grundlagen kennen, die wir im Folgenden kurz erläutern.

So können Sie ein Autoradio auf zwei verschiedene Arten installieren:

  • über den ISO-Stereostecker ohne CAN-Bus;
  • mit CAN-Bus.

Was ist das ISO-Format und wie wird es angeschlossen?

Normalerweise haben alle modernen Autos einen ISO-Anschluss für ein Autoradio. Alles, was Sie für die Installation tun müssen, ist:

  • Verbinden Sie den ISO-Stecker mit dem ISO-Port des Fahrzeugs;
  • Verbinden Sie den ISO-Anschluss mit dem Autoradio;
  • Montieren Sie das Autoradio in das Armaturenbrett und befestigen Sie es mit den Halterungen.

Wenn es keinen ISO-Stecker gibt, können Sie ihn mit den folgenden Drähten verbinden:

  • Batteriebetriebenes Kabel – normalerweise gelb, manchmal rot.
  • Das ACC-Kabel teilt dem Autoradio mit, dass das System mit Strom versorgt wird. Dies ist für die Aktivierung des Autoradios notwendig. Typischerweise ist das ACC-Kabel rot und etwas kleiner als die Hauptstromversorgung. Wenn kein ACC-Kabel vorhanden ist, können Sie es an den Zigarettenanzünder oder die Zündung anschließen.
  • Erdungsleitung, meist schwarz.
  • Der ILL (Illuminations)-Draht wird verwendet, um die Auto-Stereo-Beleuchtung gleichzeitig mit den Scheinwerfern oder Kotflügellampen des Fahrzeugs zu aktivieren.
  • Power-Antennenkabel (ANT). Wenn es einen Antennenverstärker gibt, kann das Kabel verwendet werden, um das Autoradio und dann diesen Verstärker mit Strom zu versorgen. Es kann auch als Signal für eine einziehbare Antenne verwendet werden, aber nicht alle Autoradios sind damit ausgestattet.
  • Das Rückfahrkabel ermöglicht die Aktivierung der Rückfahrkamera. Sie können dieses Kabel an das Rückfahrlicht anschließen.
  • Lautsprecherkabel werden üblicherweise an einen Composite-Ausgang angeschlossen.

In der Regel ist auf dem Autoradio ein Schaltplan aufgedruckt. Dementsprechend müssen Sie dieses Diagramm sorgfältig studieren, bevor Sie eine Verbindung herstellen, sowie den Schaltplan Ihres Autos, damit Sie die Kabel nicht verwechseln, da ihre Farbe bei verschiedenen Modellen variieren kann.

Was ist der CAN-Bus und wie wird er angeschlossen?

Der CAN-Bus ist ein von Robert Bosch entwickelter Spezialbus. Er dient zum Anschluss von Mikrocontrollern und Geräten an die elektronischen Steuergeräte (ECU). Sie ist daher in den heutigen Fahrzeugen weitaus häufiger anzutreffen als bisherige „Kabelbäume“.

Bei Verwendung des CAN-Busses müssen folgende Leitungen angeschlossen werden:

  • Hauptstrom;
  • Negativ;
  • CAN-Bus-Leitungen, in der Regel mit einem Adapter zum Anschluss;
  • Lautsprecherkabel.

Alle anderen Elemente wie Beleuchtung, Rückfahrkamera und andere nutzen den CAN-Bus, der den Anschluss des Autoradios wesentlich einfacher und schneller macht.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

1DIN vs. 2DIN Autoradios: Typen, Merkmale und Vergleiche

Ein modernes Auto ist heute ohne ein Audiosystem, dessen Hauptkomponenten ein Auto-Stereoanlage oder ein Receiver sind, kaum noch vorstellbar. Die Funktionalität dieser Geräte hat in den letzten 10-15 Jahren deutlich zugenommen, was einerseits gut ist, andererseits aber den Autofahrern eine sehr schwierige Entscheidung abverlangt. Um Ihnen das Leben leichter zu machen, informieren wir Sie über 1-DIN und 2-DIN Autoradios, ihre Typen, Eigenschaften und andere wichtige Dinge, die jeder Käufer wissen sollte.

Hauptvorteile eines modernes Autoradios

Bis vor kurzem war die Funktionalität eines Auto-Stereoanlage auf die Wiedergabe von CDs oder sogar Kassetten und FM-Radio beschränkt. Derzeit bieten die meisten von ihnen die folgenden Funktionen:

  • СD/DVD-Spieler;
  • Wiedergabe aller gängigen Multimedia-Dateiformate von USB-Stick und SD-Karte;
  • Musikwiedergabe auf Ihrem Handy und Streaming über Bluetooth auf Ihr Autoradio;
  • Großer LCD-Bildschirm und Videowiedergabe;
  • GPS-Navigation
  • Drahtlose Wi-Fi-, 3G- oder 4G-Konnektivität;
  • Synchronisation mit dem Smartphone, so dass Sie Anrufe über die Lautsprecher Ihres Autos wiedergeben können;
  • Steuern Sie das Smart Device durch Berühren des Fahrzeugdisplays;
  • Videospiele etc.

Darüber hinaus kann es zusätzliche Funktionen wie Tagesplaner, Kalender usw. geben. Sicher ist, dass nicht alle Modelle mit diesen Funktionen ausgestattet sind. Je besser es ausgestattet ist, desto mehr kostet es. Wenn Sie zum Beispiel keine GPS-Navigation benötigen, müssen Sie nicht extra dafür zahlen.

1DIN Autoradio

Für die Kompatibilität, d.h. die Möglichkeit, ein Autoradio in ein Auto einzubauen, gibt es die Standardmaße für das Audiosystem eines Fahrzeugs – 1DIN und 2DIN, also die Größe der Karosserie des Gerätes.

In den frühen 1980er Jahren betonten die Automobilhersteller die Bedeutung von Standards für die Größe von Autoradios. Die DIN wurde 1984 als internationale Norm verabschiedet und ist bis heute weit verbreitet. Mit diesem Standard können Autofahrer ihre Autoradios einbauen, ohne das Aussehen des Fahrzeuginnenraums, des Armaturenbretts oder eines Armaturenbretts zu verändern. Die 1-DIN-Autoradios haben eine Standardgröße von 178 × 50 mm und können innerhalb eines vernünftigen Rahmens beliebig lang sein.

Funktionalität

Die meisten Autofahrer denken, dass 1-DIN-Stereo weniger funktional ist als sein „großer Bruder“ 2-DIN-Stereo. Natürlich ist da ein wenig Wahrheit drin, aber nicht alles – das betrifft nur alte Modelle. Die Qualität moderner Geräte ist vergleichbar, sie könnten sowohl einen ausklappbaren Bildschirm als auch einen USB-Anschluss und einen Kartenleser haben.

Wenn Sie also einen Armaturenbrett nach dem 1-DIN-Standard haben, brauchen Sie ihn nicht zu vergrößern.

2DIN Autoradios

Wie bereits erwähnt, haben die 2-DIN Autoradios eine andere Größe, sie sind doppelt so hoch wie die einzelne DIN-Norm – 178 × 100 mm. Daher ist das Vorhandensein eines Touchscreens in einem modernen Autoradio obligatorisch. Eine weitere Funktion der meisten Modelle ist der Diebstahlschutz: Das Panel ist nicht vollständig abnehmbar, nur der vordere Teil mit doppelten Tasten. Weitere Funktionen sind modellabhängig.

Denken Sie daran, dass es neben dem 1- und 2-DIN-Standard auch 1,5-DIN-Autoradios gibt. Sie sind 75 cm hoch und damit 1,5 mal höher als 1-DIN.